Franz Holzinger

Verse of the day

Die Weisheit von obenher ist auf's erste keusch, darnach friedsam, gelinde, läßt sich sagen, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch, ohne Heuchelei. Die Frucht aber der Gerechtigkeit wird gesät im Frieden denen, die den Frieden halten.
Jakobus 3:17-18

© Bible Gateway's Verse of the Day


autor  
4-09-08 17:31:50 Gutscheinpunkte
Sybille Stark
Hallo,
ich habe zwei Fragen zum Gutscheinpunkte System. Ich verwende tt_products 2.6.1, und im Groben funktioniert es auch... ABER:
Wenn ich Punkte einlöse funktionert es nur bis 999. Ab 1000 Punkte werden statt 1000 nur 1 (statt 2000 nur 2...) Punkt abgezogen obwohl der User genügend Punkte hat. Wie kann ich das ändern?

Und generell zu den Gutscheinen: Kann man das System auch "vereinfacht" anwenden? Ich meine damit: Ich (fe_user) erkaufe mir Punkte, die ich dann wieder einlösen kann, ohne E-Mail Code usw. Geht das?

Vielen Dank für eure Hilfe
Sybille
5-09-08 22:34:37 JavaScript für Eingabefeld?
Franz Holzinger
Vielleicht liegt es an dem Eingabefeld. Liegt da ein JavaScript dahinter?

Man kann im Shop auch ein beliebiges Produkt einführen: Gutscheinpunkte. Der Shop Admin könnte nach der Bezahlung die Punkte direkt im TYPO3 Backend dazurechnen und einen Eintrag im Tracking machen (damit er weiß, dass er die Punkte schon aufaddiert hat).
8-09-08 12:28:37 priceThousandPoint Darstellung
Sybille Stark
Hallo Franz,
danke für die Antwort. Da mein Kunde nicht die Wahl hat, wieviel Punkte er verwenden will, sondern alles mit Punkten bezahlt werden muss, habe ich folgendes JavaScript hinterlegt:
<input name="products_info" type="submit" class="buttonsmall" value="berechnen" onClick="javascript:document.forms['ShopForm']['###CHANGE_AMOUNT_CREDITPOINTS###'].value='###PRICE_GOODSTOTAL_TAX###';">
Wie schon geschrieben, bis 999 funktioniert es, nur darüber nicht. Kann es an der Darstellung der 1000er liegen? Kann ich global also für tt_ptoducts und fe_user eine einheitliche Darstellung definieren?

Vielen Dnak nochmal,
Sybille

PS: Bei dem PunkteSammeln experimentier ich noch weiter, eine manuelle Lösung erscheint mir langfristig nicht sehr sinnvoll.
18-09-08 21:12:02 Limitierung
Franz Holzinger
Der Betrag der Kontopunkte ist limitiert.
Das hängt von der Einstellung
creditpoints.pricefactor und dem Gesamtpreis der gekauften Produkte ab.
Und es ist außerdem durch die Kontopunkte begrenzt, die einem Käufer auch gehören.
< Zurück zum Forum