Franz Holzinger

Verse of the day

Es ist das Herz ein trotzig und verzagtes Ding; wer kann es ergründen? Ich, der HERR, kann das Herz ergründen und die Nieren prüfen und gebe einem jeglichen nach seinem Tun, nach den Früchten seiner Werke.
Jeremia 17:9-10

© Bible Gateway's Verse of the Day


autor  
19-01-15 11:07:53 Default Language Produkte
Chris
Hallo Franz,

ich versucher gerade einen mehrsprachen Shop zu konfigurieren.
Die Default Sprache ist Englisch, die meisten Produkte werden aber auch ins Deutsche übersetzt.
Wie kann ich tt_products dazu bringen, dass er auf der deutschen Shopübersicht die nicht übersetzten Produkte in Englisch anzeigt, statt sie auszublenden?

Also wie "content_fallback" bei den normalen Typo3 Elementen.

Danke für deine Hilfe!

Vg,
Chris

20-01-15 17:05:33 PHP Skript
Franz Holzinger
Für diesen Zweck müsste ein PHP Skript programmiert werden, welches alle Datensätze der Tabelle tt_products, die noch keine Verbindung zu tt_products_language haben, in einen neuen Datensatz für tt_products_language hineinkopiert und in die Tabelle einfügt.
20-01-15 17:13:24 PHP Skript
Chris Bessei
Hallo Franz,

danke für die schnelle Antwort.
Hast du ein paar Tipps wie ich das am Besten mache?
Gibt es zB Hooks die beim Erstellen/Löschen eines Produkts bzw. einer Produktübersetzung aufgerufen werden?

Hättest du Interesse den fertigen Code in tt_products zu integrieren?

Vg,
Chris

20-01-15 21:58:22 Funktionsmodul erweitern
Franz Holzinger
Am einfachsten wäre es, das bereits vorhandene TYPO3 Funktionsmodul um einen Eintrag zu erweitern. Dieses wird unterhalb von "Info" und "Access/Zugriff" als "Functions/Funktionen" angezeigt.
Tlw. geschieht das bereits in tt_products.

In ext_tables.php kommt das hinein:

t3lib_extMgm::insertModuleFunction(
'web_func',
'tx_ttproducts_modfunc3',
PATH_BE_ttproducts . 'modfunc3/class.tx_ttproducts_modfunc3.php',
'LLL:EXT:' . TT_PRODUCTS_EXT . '/locallang.xml:moduleFunction.tx_ttproducts_modfunc3',
'wiz'
);

In die Datei 'modfunc3/class.tx_ttproducts_modfunc3.php' kämen dann die Ausgabe und die SQL Anweisungen eines solchen Skripts hinein.

Es wäre weniger sinnvoll einen Hook zu verwenden, der beim Erstellen eines Produktes aufgerufen wird. Denn eine nicht erfolgte Übersetzung hat nicht direkt etwas mit dem Speichern eines Produktes zu tun.
24-01-15 23:39:06 Muss ich in Ruhe anschauen
Chris
Alles klar, danke für den Denkanstoß!
Ich werde mir das mal in Ruhe anschauen.

Vg.
< Zurück zum Forum