Franz Holzinger

Verse of the day

Es ist das Herz ein trotzig und verzagtes Ding; wer kann es ergründen? Ich, der HERR, kann das Herz ergründen und die Nieren prüfen und gebe einem jeglichen nach seinem Tun, nach den Früchten seiner Werke.
Jeremia 17:9-10

© Bible Gateway's Verse of the Day


autor  
14-07-18 23:44:32 Das "Fräulein" im Backend
Heinz Butschko
Vielleicht kann mir jemand bei folgendem, wohl trivialen Problem helfen:

Beim Bestellvorgang kann man ja eine Anrede (###PERSON_SALUTATION###) in einem Dropdown-Menu auswählen. Standardmäßig ist bei meiner Version 2.8.21 von tt_products da ja noch "Fräulein" vorbelegt, was sicher nicht mehr zeitgemäß ist.

Im Frontend kann man das ja bekanntlich ändern durch:

plugin.tt_products.marks._LOCAL_LANG {
de {
sys_products_orders.salutation.I.0 = Herr
sys_products_orders.salutation.I.1 = Frau
sys_products_orders.salutation.I.2 = Eheleute
sys_products_orders.salutation.I.3 = Firma
}
}

Im Backend bleibt es aber bei den alten Bezeichnungen. In der locallang_db.xml habe ich es entsprechend geändert. Hat aber auch nichts gebracht. Der ganze Samstag ist bei der Suche nach einer Lösung draufgegangen... Ich komme leider nicht mehr weiter.
17-07-18 22:31:10 TCEFORM
Franz Holzinger
Im Seiten Module muss dazu die Seiteneigenschaft des Sysfolders mit den Bestellungen oder einer übergeordnete Seite bearbeitet werden. Dort muss im Reiter "Ressourcen" dieser TCEFORM Eintrag gemacht werden (Seiten-TSconfig):

TCEFORM.sys_products_orders.salutation.altLabels {
0 = Herr
1 = Frau
2 = Eheleute
3 = Firma
}

< Zurück zum Forum