Franz Holzinger

Verse of the day

Harre des HERRN! Sei getrost und unverzagt und harre des HERRN!
Psalm 27:14

© Bible Gateway's Verse of the Day


Autor  
3-06-08 10:07:02 Fehlermeldung bei Registrierungsbestätigung
Anja
hallo,

vielleicht könnt ihr mir bei diesem Problem weiter helfen.

Ich nutze TYPO3 4.2 und sr_feuser_register 2.5.10
Mein Problem ist, dass nachdem der Link in der Bestätigungsmail geklickt wurde eine seite öffnet mit den Logindaten. darüber steht, dass der Benutzer xxx angelegt wurde, ebenso wurde die Email-Adresse in der Datenbank gespeichert und der User könne sich einloggen.
Gehe ich dann auf "Eingeben", erhalte ich folgende Fehlermeldungen:

Warning: implode() [function.implode]: Bad arguments. in /var/www/bombaysafaribar.de/htdocs/typo3conf/ext/sr_feuser_register/lib/class.tx_srfeuserregister_auth.php on line 132

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/seite.de/htdocs/typo3conf/ext/sr_feuser_register/lib/class.tx_srfeuserregister_auth.php:132) in /var/www/seite.de/htdocs/typo3_src-4.2.0/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3219


und diese hier:


Es scheint ein Problem zu geben.

Leider konnte die Registrierung nicht zu Ende geführt werden.

Leider konnte die Registrierung nicht zu Ende geführt werden.

Wenn das Problem weiterhin besteht, unterrichte uns bitte unter folgender Adresse, damit wir uns um eine Lösung kümmern können: info@seite.de

Viele Grüße
Seite

Das Kuriose daran ist, dass der User angelegt wird und ich mich mit den Logindaten auch anmelden kann, um auf die geschützten Bereiche zu gelangen.

Hat jemand das gleiche Problem schon mal gehabt?
ich habe via Google recherchiert, auch einen ansatz gefunden durch ein downgrad auf eine frühere Version, aber das geht bei mir nicht.
Ich bin echt ratlos und weiß im Moment nicht, wo ich den Fehler suchen sollte.


3-06-08 10:12:04 Version 2.5.12
Franz Holzinger
Hallo Anja,

es muss die Version 2.5.12 verwendet werden. In den Vorgängerversionen hat es leider einige Fehler gegeben. Wenn da noch ein Fehler bemerkt wird, dann versuche es mit der nächsten Entwicklerversion unter http://www.jambage.com/index.php?id=170 .

Grüße
Franz
3-06-08 11:33:08 Geht immer noch nicht
Anja
Hallo Franz,

danke für den Hinweis, aber ich erhalte immer noch die Fehlermeldung, dass die Registrierung nicht abgeschlossen werden konnte.
Kann das vielleicht am Constant-Editor liegen, dass ich eine Einstellung vergessen habe oder Einstellungen sich "beißen"?

4-06-08 12:28:24 Gelöst
Anja
Hallo,

ich nochmal.
Ich weiß nicht, warum ich da nicht eher drauf gekommen bin, aber ich habe jetzt eine Extension (irgendwas mit dkd....) installiert für den Redirect und hab der 2. Usergroup (UsergroupAfterConfirmation) den Redirect gegeben.

Naja falls jemand dat gleiche Problem hat oder haben sollte..vielleicht hilft es ja
6-06-08 08:01:00 Redirect
Franz Holzinger
Hallo Anja,

mit einem Redirect ist das Problem allerdings nicht behoben, nur nicht mehr sichtbar, d.h. der Fehler wird vertuscht.
Wenn die Registrierung nicht abgeschlossen werden konnte, dann bedeutet dies meist, dass ein Parameter im Bestätigungslink nicht in das Browser Fenster übernommenn worden ist oder ein interner Fehler im Programm-Code.

Grüße,
Franz
6-06-08 08:58:48 Fehlersuche
Anja
hallo,

hach Mensch, immer is irgendwo ein Haken

Aber die Registrierung wird ja mehr oder minder abgeschlossen, denn der User wird ja auch eingeloggt und kann auf die internen Seiten gelangen.

Woran kann es denn liegen, dass Parameter nicht übernommen werden können?

Ehrlich gesagt bin ich da nämlich mit meinem Latein am Ende und von PHP versteh ich nur bedingt etwas, also würd eich jetzt auf Fehlersuche in den PHP-Dateien gehen, würd ich den Fehler auch nicht finden.

6-06-08 09:20:29 Link
Franz Holzinger
Bei manchen Email-Clients wird der Link durch den Zeilenumbruch verändert. Das liegt auch daran, dass die eckigen Klammern [ ... ] von vielen Email Programmen nicht als Bestandteil des Links erkannt werden und hier einen Zeilenumbruch einfügen, wenn der Link sehr lange ist.

Wenn das nicht der Fehler war, würde ich Zugang auf eine Testumgebung benötigen, um das beheben zu können.
< Zurück zum Forum