Franz Holzinger

Verse of the day

Jesus spricht zu ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, ob er gleich stürbe;
Johannes 11:25

© Bible Gateway's Verse of the Day


Entwickler Version

Bitte testen Sie es immer vor dem Stellen einer Frage auch mit der aktuellen Entwicklerversion

autor  
26-06-12 11:04:17 Eigene Validierung der Input-Felder bei der Registration
Andreas Kalkhoff
Seit gestern war ich nun etliche Stunden damit beschäftigt, bei sr_feuser_register eine eigene Validierung der Input-Felder des Formulars zu erreichen.
Gerade, kurz vor der Freischaltung für das Forum, ist es mir nun auch gelungen.
Vereinzelt findet man während der Suche mit Google hinweise auf preg, regular expressions etc. Ich bin zunächst auf http://www.kleofasz.de/archives/308 gestoßen. Doch leider lies es sich nicht einwandfrei implementieren.

"telephone = atMost[25], preg[/\+\d*\(0\)[0-9]*/]" (bei den regulären evalValues im setup.txt)
Einfacher getan, als gedacht - mein Hauptfehler war schlichtweg, dass ich ein custom-field erstellt habe und dieses zunächst nicht richtig funktionierte bzw. ich dummerweise preg_match versuchte.

Vergesst also Hooks und Xclass wenn es euch schlichtweg um eine schlichte eigene Validierung geht, denn das ist inzwischen obsolet (mein Dankl an Florian Weiss, denn durch ihn kam ich zu den Perl Regular Expressions anstelle von Hooks/Xclass).

(Anbei meine Empfehlung, das in die Doku der Extension zu implementieren).


Einziges Problem, mit welchem ich nun noch kämpfe:
Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich anstelle des "evalErrors_preg" einen individuell gesetzten (z.B. "evalErrors_invalid_number" ) richtig in die Datei tx_srfeuserregister_pi1_css_tmpl_html integriere?


Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Kalkhoff
29-06-12 22:09:04 evalErrors_preg
Franz Holzinger
Die Fehlerbezeichnung "evalErrors_preg" wird immer bei einer Werteprüfung mittels preg verwendet. Das kann nicht geändert werden, weil es intern ist. Der auszugebende Fehlertext kann über das Setup überschrieben werden.
Diese eval Fehlerbezeichnung wird auch nicht in die HTML Datei geschrieben. Dort wird nur der Fehler
Marker für das jeweilige Feld eingetragen, z.B. ###EVAL_ERROR_FIELD_title###.
< Zurück zum Forum