Franz Holzinger

Verse of the day

Es hat euch noch keine denn menschliche Versuchung betreten; aber Gott ist getreu, der euch nicht läßt versuchen über euer Vermögen, sondern macht, daß die Versuchung so ein Ende gewinne, daß ihr's könnet ertragen.
1 Korinther 10:13

© Bible Gateway's Verse of the Day


Autor  
14-02-09 21:00:08 tt_products und bsdcat2menu
Dominik Hils
Hallo User von tt_products,

zunächst erstmal danke für die Aufnahme in dieses Forum. Ich bin aktuell dabei einen Produktkatalog mit tt_products aufzubauen und stoße trotz ausgiebiger Suche an drei grundlegende Probleme mit V 2.6.0 auf typo3 4.2.6... Nebenbei, ich browse per bsdcat2menu durch die Kategorien von tt_products, vielleicht liegt ja auch da der Hund begraben...

1.) Ich habe einen Mainnav-Punkt dem das Plugin: Products (List) zugeordnet ist. Darunter habe ich diverse Submenu-Punkte, denen ich dann z.B. den Basket oder die Suche zugeordnet habe, die PIDs sind korrekt vergeben. Wenn ich per Link aus dem Template, den Basket oder die Suche aufrufe, funktioniert mein Submenu (Kategorienwahl per bsdcat2menu) nicht mehr - ich lande immer wieder auf dem zuletzt gewählten Unterpunkt: z.B. einer leeren Suche oder dem Basket.

2.) Die Suche habe ich zusätzlich als 2tes Plugin auf der Mainnav Produkte eingebunden - o.g. Problem mal ausgeschlossen, findet eine erfolgreiche Suche nur in der jeweilig gewählten Kategorie statt - also nicht global im Sysfolder Produkte, den ich als Ursprung angegeben habe.

3.) Ich hätte es gerne wie bei dem www-Link, dass der Preis nur angezeigt wird, wenn dieser > Null ist...

Ich habe bereits ausgiebig mit den Constants rumgespielt, aber kriege nicht alles unter einen Hut...

Constants:
plugin.tt_products.maxW_list= 100
plugin.tt_products.maxW_single= 200
plugin.tt_products.maxW_popup= 480
plugin.tt_products.color1 = #CCCCCC
plugin.tt_products.editLockedLoginInfo = 0
plugin.tt_products.loginUserInfoAddress = 0
plugin.tt_products.defaultDAMCategoryID = 0
plugin.tt_products.rootCategoryID = 0
plugin.tt_products.rootDAMCategoryID = 0
plugin.tt_products.showNotinStock = 1
plugin.tt_products.debug = 0
plugin.tt_products.warningInStockLimit = 0
plugin.tt_products.alwaysAdvanceOrderNumber = 0
plugin.tt_products.orderEmail_toDelivery = 0
plugin.tt_products.bulkilyFeeTax = 0
plugin.tt_products.displayCurrentRecord = 0
plugin.tt_products.clickIntoBasket = 0
plugin.tt_products.quantityIsFloat = 0
plugin.tt_products.clickItemsIntoSubmenu = 0
plugin.tt_products.clickIntoList = 0
plugin.tt_products.PIDbasket = 154
plugin.tt_products.PIDdelivery = 0
plugin.tt_products.PIDpayment = 0
plugin.tt_products.PIDmemo = 0
plugin.tt_products.pidsAddresses = 0
plugin.tt_products.pidsRelatedProducts = 0
plugin.tt_products.PIDuserFolder = 0
plugin.tt_products.PIDbilling = 0
plugin.tt_products.PIDtracking = 0
plugin.tt_products.NoSingleViewOnList = 0
plugin.tt_products.usePageContentImage = 0
plugin.tt_products.PIDfinalize = 0
plugin.tt_products.PIDthanks = 0
plugin.tt_products.PIDinfo = 0
plugin.tt_products.separateImage = 0
plugin.tt_products.advanceOrderNumberWithInteger = 0
plugin.tt_products.maxW_listRoot = 100
plugin.tt_products.maxW_listHasChilds = 100
plugin.tt_products.file.templateFile = fileadmin/templates/products_css_de.html
plugin.tt_products.limit = 10
plugin.tt_products.stdSearchFieldExt = title, subtitle
plugin.tt_products.clickEnlarge_list = 0
plugin.tt_products.file.noImageAvailable = no_pic*.png
plugin.tt_products.PIDsearch = 146
plugin.tt_products.rootPageID = 0
plugin.tt_products.TAXpercentage = 19
plugin.tt_products.TAXrates = 0
plugin.tt_products.orderByItemNumberSg = 1
plugin.tt_products.clickIntoSubmenu = 1
plugin.tt_products.PIDstoreRoot = 34
plugin.tt_products.pid_list = 0
plugin.tt_products.defaultCategoryID = 0
plugin.tt_products.defaultProductID = 0
plugin.tt_products.priceDecPoint = ,
plugin.tt_products.orderEmail_subject = Produktanfrage
plugin.tt_products.inStockPieces = Stk.
plugin.tt_products.orderEmail_fromName = ###
plugin.tt_products.orderEmail_to = ###
plugin.tt_products.orderEmail_from = ###
plugin.tt_products.selectMaterial = 0
plugin.tt_products.selectQuality = 0

Setup:
lib.nsbcat2menu = HMENU
lib.nsbcat2menu.special = userfunction
lib.nsbcat2menu.special.userFunc = tx_nsbcat2menu_pi1->main

lib.nsbcat2menu.special.catList = 1,19,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14
lib.nsbcat2menu.special.pidlist = 140

lib.nsbcat2menu.special.catTable=tt_products_cat
lib.nsbcat2menu.special.parentEntry=parent_category
lib.nsbcat2menu.special.extTrigger=tx_ttproducts_pi1
lib.nsbcat2menu.special.varCat=cat

lib.nsbcat2menu.special.recSel = 1

lib.nsbcat2menu.1 = TMENU
lib.nsbcat2menu.1 {
noBlur = 1
NO.allWrap = <div id="prod1"><li> | </li></div>
NO.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT = 1
ACT.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT.allWrap = <div id="prod1-act"><li><strong> | </strong></li></div>
}

lib.nsbcat2menu.2 = TMENU
lib.nsbcat2menu.2 {
noBlur = 1
NO.allWrap = <div id="prod2"><li> | </li></div>
NO.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT = 1
ACT.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT.allWrap = <div id="prod2-act"><li><strong> | </strong></li></div>
}

lib.nsbcat2menu.3 = TMENU
lib.nsbcat2menu.3 {
noBlur = 1
NO.allWrap = <div id="prod3"><li> | </li></div>
NO.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT = 1
ACT.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT.allWrap = <div id="prod3-act"><li><strong> | </strong></li></div>
}

lib.nsbcat2menu.4 = TMENU
lib.nsbcat2menu.4 {
noBlur = 1
NO.allWrap = <div id="prod4"><li> | </li></div>
NO.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT = 1
ACT.stdWrap.htmlSpecialChars = 1
ACT.allWrap = <div id="prod4-act"><li><strong> | </strong></li></div>
}

lib.nsbcat2menu.2 = TMENU
lib.nsbcat2menu.2 < lib.nsbcat2menu.2
lib.nsbcat2menu.3 = TMENU
lib.nsbcat2menu.3 < lib.nsbcat2menu.3
lib.nsbcat2menu.4 = TMENU
lib.nsbcat2menu.4 < lib.nsbcat2menu.4

lib.prodmenu < lib.nsbcat2menu
lib.prodmenu.wrap = <div id="prodmenu"><ul> | </ul></div>
lib.submenu < lib.prodmenu

plugin.tt_products {
conf.tt_products.ALL.orderBy = itemnumber
orderBy = itemnumber
}

Bitte entschuldigt diesen langen Thread, aber ich bin gerade am verzweifeln - mit dem Template komme ich allerdings gut klar und konnte bereits die Darstellung des Kommentars und des www-Links erfolgreich generieren: dazu habe ich den Marker ###product_note2### eingefügt und die article_base.php um folgendes erweitert:

if ($row['www'] <> "") {
$fieldWWW = $row['www'];
$fieldWWW = "<a href=" . $fieldWWW . " target=_blank>Link zur Herstellerseite...</a>";
}

Danke für Eure Hilfe...
Dom
18-02-09 09:11:36 tt_products und bsdcat2menu
Dominik Hils
Hallo,

nach langem Suchen habe ich die o.g. Probleme gelöst und bei Nr. 3 erkannt, dass das wohl nicht auf die schnelle umzusetzen ist -> deswegen mal ein Feature Request vllt. können ja mehr Leute davon Nutzen ziehen.

Die Lösung zu Nr. 1+2 lag im Verzicht auf bsdcat2menu und der Einstellung UsePageAsCategory = 1 im Extension Manager. Ich habe also Unterseiten mit dem Plugin:List angelegt, so dass mein Submenu auch vorhanden ist, und diesen Unterseiten dann Extension Templates mit einer DefaultCategory zugeordnet. Danach funktionieren die Backlinks alle. Zudem habe ich der Suche eine Unterseite mit DefaultCategory = alle gegönnt, so dass die Suche auch alles findet.

mfg
dom
27-02-09 10:16:05 Teile in Abhängigkeit von Werten der tt_products Tabelle ausblenden
Franz Holzinger
3.) Ich hätte es gerne wie bei dem www-Link, dass der Preis nur angezeigt wird, wenn dieser > Null ist...

Es gibt ab tt_products 2.8.0 die Möglichkeit, Subpart Markers mit Bedingungen einzufügen.
So lassen sich z.B. Aktionen gesondert kennzeichnen:

<!-- ###PRODUCT_OFFER_EQ_1### begin -->
*** AKTION ***
<!-- ###PRODUCT_OFFER_EQ_1### end -->

Dasselbe kann man mit jedem anderen Feld aus tt_products auch machen.


<!-- ###PRODUCT_PRICE_GT_0### begin -->
Dieses Produkt ist kostenpflichtig zu erwerben.
<!-- ###PRODUCT_PRICE_GT_0### end -->

Grüße
Franz
18-03-11 11:22:50 Subpart Marker mit Bedingungen
Oliver Hauser
Hallo Franz,

folgende Artikel Marker funktionieren bei mir nur innerhalb des Subparts " <!-- ###ITEM_SINGLE### begin--> " :

<!-- ###ARTICLE_PRESSKRAFT_GT_1### begin -->
###ARTICLE_PRESSKRAFT###
<!-- ###ARTICLE_PRESSKRAFT_GT_1### end -->

Wie kann ich erreichen, das dieser auch ausserhalb des ###ITEM_SINGLE### Marker greift ? z.B. overall

Hintergrund ist folgender:

Ich habe eine statische erste Spalte mit den Labels angelegt, jede Artikelspalte wird nun recht angeheftet. Ich möchte durch die Marker erreichen, das gewisse Zeilen ausgeblendet werden, wenn nichts eingetragen wurde. Das funktoniert so natürlich nur in den Artikelspalten.

Gibt es evtl. eine anderen Subpartmarker für Labels?

Verwende 2.8.0

Danke und Gruß
28-03-11 22:35:36 Produkt Marker
Franz Holzinger
Die Produkt Marker ergeben nur innerhalb des Subparts <!-- ###ITEM_SINGLE### begin--> ... <!-- ###ITEM_SINGLE### end--> einen SInn. Außerhalb wäre doch nicht klar, zu welchen Artikel dieser Marker ###ARTICLE_PRESSKRAFT### gehören sollte.

28-03-11 23:00:29 Produkt Marker
Oliver Hauser
Hallo Franz,

danke für deine Antwort. Ja das ist schon logisch. Ich dachte es gäbe eine globale Abfrage ob ein Feld überhaupt in einem Artikel gefüllt wurde. z.B. wenn mindestens ein Artikel.Feld belegt würde, wäre mir schon geholfen...

Werde es anders lösen, mit TS und wraps...

Wäre eine zukünftige echte Integration von tt_content elementen denkbar ? bzw die integration des TYPO3 internen tabelleneditors ? Sowas wär gut um technische Daten abzubilden, wenn diese bei jedem Artikel anders ausfallen
28-03-11 23:18:06 auf Lager
Franz Holzinger
Genügt es vielleicht, wenn du das Feld 'auf Lager' abfragst?

<!-- ###ARTICLE_INSTOCK_EQ_0### begin -->
Nicht mehr auf Lager!
<!-- ###ARTICLE_INSTOCK_EQ_0### end -->

Es ist über die verwandten Seiten (related Pages) bereits möglich, auf die Inhaltselemente (tt_content) zuzugreifen. Ein solches Element kann ohnedies mit dem Tabelleneditor von TYPO3 erstellt werden. Für tt_products Datensätze wäre das wenig sinnvoll. Aber vielleicht gibt es eine Lösung, für den Beschreibungstext eines Produktes statt dem RTE auf den TYPO3 Tabelleneditor zuzugreifen. Aber ich wüsste nicht, wie das ginge.


< Zurück zum Forum