Franz Holzinger

Verse of the day

Seid aber Täter des Worts und nicht Hörer allein, wodurch ihr euch selbst betrügt.
Jakobus 1:22

© Bible Gateway's Verse of the Day


Autor  
29-03-11 12:33:13 Bestellmöglichkeit unterbinden
Andrea Gerald
Hallo,

wenn man "inStock" auf 0 setzt, wird das ganze Produkt ausgeblendet. Gibt es die Möglichkeit, dass das Produkt sichtbar ist, aber man es nicht in den Warenkorb legen kann? Also, dass die Zeile "In den Warenkorb" ausgeblendet wird?

Danke,
Andi
24-05-11 21:36:07 tt_products 2.8.1
Franz Holzinger
Ich habe diese Subpart Marker nun auch in der Einzelansicht erfolgreich nachtesten können.

<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_EQ_0### begin -->
Nicht mehr auf Lager! +++
<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_EQ_0### end -->
<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_NE_0### begin -->
Ist auf Lager! +++
<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_NE_0### end -->

Mit den Kategorien hängt dieser Subpart Marker nicht zusammen.
6-04-11 13:57:06 Genauso eingefügt
Andrea Gerald
Ich hatte es genauso eingefügt wie bei ITEM_LIST_TEMPLATE. Habe es nochmals geprüft. Irgendwie will es nicht.

Mir ist dabei noch etwas aufgefallen, könnte zusammenhängen:
Ich habe mehrere Kategorien. Wenn ich auf "Alle Kategorien" klicke, dann verschwindet nun die Bestellmöglichkeit mittels dem neuen Marker ###PRODUCT_INSTOCK_NE_0###
Wenn ich allerdings nun auf eine Kategorie klicke, erscheint es wieder.

Ich meine auch mal was darüber gelesen zu haben, dass die PID bei manchen Probleme gemacht haben, der Rücksprung hatte bei mir auch nicht funktioniert, und daher habe ich es wie Daniel Frei in seinem Beitrag "Link "zurück zur Liste"" gemacht also mit history back.
Alle IDs der Seiten habe ich geprüft und der gesamte Bestellprozess geht ja soweit. Aber irgendwas ist das noch im Argen.
Wie kann ich das noch prüfen?
6-04-11 13:45:49 ###ITEM_SINGLE_DISPLAY###
Franz Holzinger
Das funktioniert genauso auch im Subpart ###ITEM_SINGLE_DISPLAY###.
6-04-11 13:33:47 Funktioniert teilweise
Andrea Gerald
Hallo Franz,
danke, es funktioniert zumindest teilweise.
In der Übersicht (ITEM_LIST_TEMPLATE) wird es nun ausgeblendet.
In den Details (ITEM_SINGLE_DISPLAY) passiert nichts.

Muss es dort noch definiert werden?
6-04-11 13:19:19 showNotinStock
Franz Holzinger
showNotinStock = 1
Dann werden alle Produkte angezeigt.

In tt_products 2.8.0 gibt es spezielle Subpart Marker, um etwas aus- und einblenden zu können:

<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_EQ_0### begin -->
Nicht mehr auf Lager!
<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_EQ_0### end -->
<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_NE_0### begin -->
Ist auf Lager!
<!-- ###PRODUCT_INSTOCK_NE_0### end -->

Für ältere Versionen müsste das nachprogrammiert werden, z.B: in der Datei class.tx_ttproducts_article_base_view.php.
6-04-11 13:09:13 Falsche Datei?
Andrea Gerald
Scheinbar ist das für mein Problem die falsche Datei. Weiß jemand, wo ich ansetzen muss?
1-04-11 01:45:39 class.tx_ttproducts_control.php
Andrea Gerald
Ich versuche das in der Datei class.tx_ttproducts_control.php umzusetzen, aber hatte noch keinen Erfolg. Dort möchte ich prüfen, ob inStock 0 ist. Wenn nein, wird ein von mir neu vergebener Marker ###SHOW_SHOPPINGCART### vergeben. Dieser ist im Template und wird um die Eingabe für den Warenkorb gesetzt.
Allerdings klappt das nicht.

Hat jemand eine Idee, bzw. befinde ich mich mit meiner Umsetzung total auf dem Holzweg?
< Zurück zum Forum