Franz Holzinger

Verse of the day

Weiter, liebe Brüder, was wahrhaftig ist, was ehrbar, was gerecht, was keusch, was lieblich, was wohllautet, ist etwa eine Tugend, ist etwa ein Lob, dem denket nach!
Philipper 4:8

© Bible Gateway's Verse of the Day


autor  
22-12-11 11:47:12 ADMIN_CONTROL
andreas semerad
hallo!
leider schaffe ich es nicht, das tracking für shop-administrator zu aktivieren. wir brauchen das für die geschenkgutscheine.

unter konstants steht:

plugin.tt_products.config.admPanel = 1
plugin.tt_products.PIDtracking = 13
plugin.tt_products.update_code = shopadmin

die marker im abschnitt TRACKING_ENTER_NUMBER des html-templates sind so angeordnet:

###TRACKING_ENTER_NUMBER### begin
(form für käufer)
###ADMIN_CONTROL### begin
###ADMIN_CONTROL_DENY### begin
(form für shop-admin)
###ADMIN_CONTROL_DENY### end
###ADMIN_CONTROL### end
###TRACKING_ENTER_NUMBER### end

bin natürlich im BE und FE angemeldet. dennoch wird nur die seite für den angem. käufer angezeigt (und das funktioniert auch). auf einer älteren testinstallation macht mir das kein problem. was mache ich falsch? was ist noch zu kontroliieren? config.adminPanel auf 0 oder 1 zu setzen macht keinen unterschied. verwende tt_products 2.7.2 auf TYPO3 4.5.2.

danke und frohe weihnachten überall!
lg, andreas
22-12-11 11:50:47 ergänzung
andreas semerad
angenommen, man entfernt die admin-marker, dann ist zwar das fomular für den ahop-admin sichtbar aber auch der code wird nicht verarbeitet.
lg, andreas
22-12-11 12:15:40 Beispiel Template
Franz Holzinger
Das Tracking ist im Beispiel Template example_template_bill_de.tmpl
im Subpart
###TRACKING_DISPLAY_INFO### eingebunden.
Genauso muss es eingesetzt werden.

Im obigen Beispiel fehlt der Teil

<!-- ###ADMIN_CONTROL_OK### begin -->

<!-- ###ADMIN_CONTROL_OK### end -->

Ebenso Frohe Weihnachten 2011!

Grüße

Franz
22-12-11 14:16:29 ADMIN_CONTROL_OK
andreas semerad
danke für die hilfe!
leider war's das nicht.
lg, andreas
22-12-11 18:32:51 lösung
andreas semerad
hallo!
dümmer geht's nicht. es lag an den verschiedenen domains. denn der admin loggt sich im be mit einer subdomain ein aber die anmeldung im fe erfolgt mit einer tld. so war es nicht möglich die marker anzusprechen. aber muß das so sein?
lg, andreas
22-12-11 19:07:03 tt_products 2.8.1
Franz Holzinger
In tt_products 2.8.1 kann man es auch so konfigurieren, dass ein BE Benutzer eingeloggt sein muss:
shopAdmin = BE

Also auch abschalten:
shopAdmin =

Ansonsten ist es für TYPO3 immer erforderlich, dass die TLD für das Backend und das Frontend gleich sind.
3-07-12 15:07:05 tt_products 2.7.4.2
Matthias Hoppe
Funktioniert das erst ab 2.8?
< BACK TO FORUM