Franz Holzinger

Verse of the day

Darum nehmet euch untereinander auf, gleichwie euch Christus hat aufgenommen zu Gottes Lobe.
Roemer 15:7

© Bible Gateway's Verse of the Day


Autor  
1-12-10 17:09:03 SINGLE-Ansicht: verschiedene Bildgrößen
Markus Haselböck
Hallo,

bei mir wird diese Platzhalter ###PRODUCT_IMAGE2:MINI###, ###PRODUCT_IMAGE3:MINI### usw. nicht gerendert, sprich: im HTML-Code steht nix.
Sobald ich das ":MINI" wegnehme, werden die Bilder angezeigt, halt leider mit der gleichen Bildgröße...

Was sind die Voraussetzungen für die unterschliedlichen Bildergrößen in der SINGLE-Ansicht?

Folgendes habe ich bei den CONSTANTS eingetragen:
plugin.tt_products.separateImage = 1
plugin.tt_products.conf.tt_products.SINGLE.image.mini.file.maxW = 100
plugin.tt_products.conf.tt_products.SINGLE.image.mini.file.maxH = 100
plugin.tt_products.limitImageSingle = 6

Fehlt noch was bzw. funktioniert das schon im 2.6.4 oder erst später?
Danke!
2-12-10 09:13:05 Dito
Andreas Pohl
Hallo,

bei mir war leider auch so ein Problem das ich es mit den :MINI nicht geschafft hab. Letztendlich habe ich die Bilder einfach in eine <ul></ul> gepackt und jeweils mit einem <li>-Tag gewraped. Dann habe ich über CSS erstmal alle 4 Bilder die ich hatte gestyled und über den Selector :first-child dann das erste unterschiedlich angepasst.

Ist nicht die sauberste Lösung aber sie funktioniert einwandfrei :)

Hoffe ich konnte helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pohl
2-12-10 12:31:31 Gute Idee
Markus Haselböck
hört sich vernünftig an
Danke für den Tipp!

Komisch ist nur, warum dann in den Foren überall über diese Funktion geschrieben wird, oder geht das erst ab 2.7.x oder 2.8.x?
In der Doku von 2.6.4 habe ich jedenfalls nix darüber gefunden.
Andererseits liest man auch in diesem Forum hier, dass es irgendwann einen Bugfix 2.6.x gab, wo das dann wieder funktioniert haben soll...
2-12-10 12:58:24 keine Ahnung
Andreas Pohl
Da kann ich leider nicht weiterhelfen.

Ich selbst nutze 2.9 und ich denke das Problem sind die vielen alten Foreneinträge die zum Teil falsch und total veraltet sind. Ich habe so viele widersprüchliche Sachen gefunden... Den besten Support habe ich immer nur hier von Herrn Holzinger erhalten.

Er weiß auch bestimmt die Lösung wie man es richtig machen würde :)
10-12-10 22:41:21 Setup
Franz Holzinger
Das muss im Setup stehen, nicht in den Constants.
13-12-10 11:12:34 ???
Markus Haselböck
Das sind doch lauter Konstanten, die über den Constant Editor geändert werden können ...
Trotzdem gehören die ins SETUP?
13-12-10 13:22:25 conf
Franz Holzinger
Den Teil "plugin.tt_products.conf..." gibt es nicht in den Constants.
< Zurück zum Forum