Franz Holzinger

Verse of the day

Lasset kein faul Geschwätz aus eurem Munde gehen, sondern was nützlich zur Besserung ist, wo es not tut, daß es holdselig sei zu hören.
Epheser 4:29

© Bible Gateway's Verse of the Day


Autor  
29-09-10 16:31:01 Zuletzt besuchte Artikel
Andreas Pohl
Hallo Herr Holzinger,

ich habe gerade erste bemerkt, dass die 2.9er Extension eine Liste der zuletzt besuchten Artikel bietet. Dies würden wir sehr gerne einsetzen. Ich habe einfach Testweise unter dem Warenkorb einmal das Shop Plugin mit benutzerabhängigen Inhalten eingebunden.

Dort habe ich:

Produkte: Liste am meisten besuchte (Benutzer)

ausgewählt und das Template im Root Template für die variablen Sachen eingebunden.

Es erscheint nun einfach nichts. Muss ich noch ein Template anfertigen?`WEnn ja, gibt es ein Beispieltemplate?

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Pohl
29-09-10 20:58:26 gleicher Subpart für alle Listenplugins
Franz Holzinger
Für die neuen Listenansichten wird immer der Template Bereich ###ITEM_LIST_TEMPLATE### verwendet. Wer hier unterschiedliche Bereiche haben will, kann ja das Template-Suffix verwenden.
Es wird allerdings nur gezählt, wenn ein Benutzer auch auf die Einzelansicht gegangen ist. Es gibt verschiedene Plugins.
LISTVIEWEDMOST zählt nur für einen einzigen FE Benutzer, der eingeloggt sein muss.
LISTVIEWEDMOSTOTHERS zählt auch die anderen FE Benutzer mit.
30-09-10 07:14:23 fügt nichts hinzu
Andreas Pohl
Leider fügt er bei mir in der Liste kein Produkt hinzu, ob eingeloggt oder nicht.

Habe aber noch ein ganz anderes Problem. Wie sie ja wissen habe ich 2 Miniwarenkörbe und gerade bemerkt das nur der rechte und nicht der im Header aktualisiert wird. Der Header Miniwarenkorb wird erst beim Reload der Seite oder beim nachträglichen aktualisieren auf die richtige Anzahl gestellt.
30-09-10 07:33:37 nur bei neuem Produkt
Andreas Pohl
Nachtrag: Der warenkorb im Header wird aktualisiert wenn ich eine Produktanzahl ändere. Jedoch nicht wenn ich ein neues Produkt in den Warenkorb lege. Dann muss ich zuerst noch einmal aktualisieren-...
30-09-10 07:39:00 noch einmal korrigieren,
Andreas Pohl
Die vorherige Info war leider falsch. Der Header miniwarenkorb hängt immer genau einen Schritt hinterher... Egal was ich mache...
30-09-10 16:40:02 Cache
Franz Holzinger
Zum Thema Cache gibt es bereits diesen Eintrag im Forum:

http://www.jambage.com/index.php?id=205&tx_ttboard_pi_list[uid]=4316
30-09-10 17:04:53 leider nicht
Andreas Pohl
Hallo,

habe die neueste Version vom 29. gerade installiert und den Code ins Setup übernommen. Der Mini-Warenkorb im Header funktioniert leider immernoch nicht richtig und hängt immer einen Schritt hinterher...
1-10-10 22:42:17 Reihenfolge
Franz Holzinger
Das Problem ist, dass bei 2 Shop Plugins auf einer Seite nicht mit jedem Plugin der Warenkorb erweitert werden darf. Das Einfügen in den Warenkorb wird deshalb beim Plugin Liste durchgeführt.
Wenn aber der Mini-Warenkorb zuerst angezeigt wird, dann ist zu diesem Zeitpunkt das neue Produkt noch nicht in den Warenkorb gelegt worden. Man müsste es also in der Abarbeitung im TypoScript so bauen, dass die Listenansicht der Produkte immer oben liegt und zuerst abgearbeitet wird.
Im Shop muss gewährleistet sein, dass ein Produkt nicht gleich 2 mal in den Warenkorb gelegt wird.


5-10-10 07:28:35 Ok
Andreas Pohl
Ok, das klingt ja verständlich. Bei mir hat ja jede Kategorie eine Unterseite mit den Shop Modulen Liste und Mini Warenkorb. Diese beiden funktionieren ja auch einwandfrei, da die Liste vor dem Warenkorb im Content steht. Die Positionierung des Header-Mini-Warenkorbs habe ich mit Templa Voila und Typoscript geregelt:

waren = CONTENT
waren {
table = tt_content
select {
pidInList = 108
where colPos=1
}
}
lib.oben < waren

Dieser Code wird natürlich nun vor dem Plugin: Liste des im Content stehenden Shop Plugins ausgeführt und somit nicht aktualisiert. Wie kann das denn von der Reihenfolge logisch ändern?
8-10-10 07:22:42 nachtrag
Andreas Pohl
Bitte um Hilfe :)

Leider besteht das Problem immernoch. Was ich aber merkwürdig finde, ist das der Mini Warenkorb im Header unter der 2.8er Version einwandfrei lief. Erst nach den ganzen Änderungen um Tracking etc ist das Problem aufgetreten....

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Pohl
9-10-10 17:55:09 Ablauf
Franz Holzinger
Es muss immer zuerst das Produkt in den Warenkorb eingefügt werden. Denn sonst tritt dieser Fall auf, dass der Mini-Warenkorb dieses Produkt noch nicht enthält. Und erst bei der Abarbeitung der Produktliste wird das Produkt in den Warenkorb gelegt.
Das ist übrigends auch in tt_products 2.8 so gewesen. Allerdings hat es einen Fehler gegeben, und ein Produkt ist gleich 2 mal in den Warenkorb gelegt worden.
Das kann einfach über den Debugger herausgefunden werden.

model/class.tx_ttproducts_basket.php:
public function init (
$pibaseClass,
$updateMode,
$pid_list,
$bStoreBasket
) {

$bStoreBasket steuert, ob der Warenkorb um 1 erhöht wird.

in control.php steht:

if (isset($this->conf['basket.']) && $this->conf['basket.']['store']=='0' || count($this->codeArray) == 1 && $this->codeArray[0] == 'OVERVIEW') {
$bStoreBasket = FALSE;
}

Im Miniwarenkorb wird das Produkt nicht extra in den Warenkorb gelegt. Damit soll der Fehler verhindert werden, dass es gleich doppelt in den Warenkorb gelegt wird. Und es beschleunigt den Ablauf.
11-10-10 09:14:50 Gibt es denn eine Lösung?
Andreas Pohl
Ok, das scheint alles plausibel, doch mir fehlt immernoch die Lösung :) Ich finde es immens wichtig, dass ein Shop immer sichtbar irgendwo zusätzlich einen kleinen Warenkorb hat wo zumindest die Anzahl der Produkte steht und das möchten wir auch unbedingt haben.

Vielleicht verstehe ich sie auch völlig falsch, aber ich weiß nun gar nicht wie ich das Problem lösen soll, damit es funktioniert.
11-10-10 12:23:14 Miniwarenkorb
Franz Holzinger
Ich verstehe nicht, unter welchen genauen Bedingungen der Miniwarenkorb nicht den richtigen Warenkorb-Inhalt anzeigt. Ist das auch reproduzierbar?
11-10-10 13:18:02 Miniwarenkorb
Andreas Pohl
Sie können es ja gerne mal bei uns testen. Wenn sie ein Produkt im Single View in den Warenkorb lege, dann erscheint es nur in dem Warenkorb im contentbereich und nicht in dem Miniwarenkorb der zusätzlich im header ist. Erst wenn dann aktualisiert wird oder es einen weiteren Page refresh gibt, aktualisiert sich der Warenkorb im Header.
13-10-10 17:36:17 Verschieben im TypoScript
Franz Holzinger
Die Anzeige des Miniwarenkorbs muss im TypoScript verschoben werden. Dort muss es bei der Ersetzung der Marker in der Haupt HTML Datei der Seite etwas geben wie 'workOnSubpart = ...'.
'marks.OVERVIEW' ...
'marks.CONTENT' ...

Dieser Teil mit der Ersetzung des OVERVIEW muss im Setup hinter die Stelle verschoben werden, an der tt_products ausgeführt wird.

'marks.CONTENT' ...
'marks.OVERVIEW' ...

Das muss wenigstens auf allen Seiten geschehen, in denen der Inhalt des Warenkorbs verändert werden kann. Denn sonst liest der Miniwarenkorb den Warenkorbinhalt schon aus, bevor das Formular zum Einfügen in den Warenkorb abgearbeitet worden ist.

Wenn ich das Setup des Miniwarenkorbs richtig verstanden habe, ist auf der Page Id 108 ein Plugin mit dem Miniwarenkorb vorhanden. Und dort ist auch der Ausgangspunkt oder pid_list gesetzt worden.

Dieser Teil muss später ausgeführt werden:
waren = CONTENT
waren {
table = tt_content
select {
pidInList = 108
where colPos=1
}
}
lib.oben < waren

Man könnte es in ein eigenes Template Setup geben, das später includiert wird, aber an einer Position hinter dem Setup für den Content der Seite.
18-10-10 07:17:24 TemplaVoila
Andreas Pohl
Hallo Herr Holzinger,

die Anleitung ist verständlich, nur weiss ich leider nicht, wie ich dieses Problem mit TemplaVoila lösen kann. Der Inhalt wird bei TemplaVoila ja nicht über Typoscript eingebunden sondern im Setup des TemplaVoilas als PageContentElement definiert. Somit weiss ich nicht, wie ich das nach der Ausführung des Miniwarenkorbes ausführen könnte.
2-11-10 07:27:44 Fehler
Andreas Pohl
Hallo Herr Holzinger,

kann es sein, dass der Fehler nur bei Typo3 ab 4.4 auftritt? Habe im Typo3 Forum einen Beitrag entdeckt, wo jemand schreibt, dass er diese Probleme mit einer älteren Version von Typo3 nicht hat.

Gibt es eine Möglichkeit tt_products zu Typo3 4.4 anzupassen oder muss ich die Version jetzt zurückschrauben?

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Pohl
9-11-10 08:56:43 Fehler
Franz Holzinger
Welcher Fehler tritt denn auf?
Und wie könnte ich das nachtesten?
9-11-10 09:33:54 .
Andreas Pohl
Es geht sich immernoch um den 2. Warenkorb der sich ja nicht aktualisiert. Und bei der Version 2.8.1 mit Typo3 4.3 lief noch alles einwandfrei. Erst mit den Updates zu 2.9.1 hatte es ja angefangen. Nun habe ich auch gelesen das es wohl an Typo3 4.4 liegen könnte.

Ihre Lösung den Warenkorb hinter dem Shop Plugin einzufügen scheint logisch aber ich weiß nicht wie ich das mit TemplaVoila lösen kann. Ich schicke ihnen nochmal eine Mail mit der Domain der Homepage und ihrem Login für den Backend-Bereich.

Es wäre toll wenn Sie da mal nach schauen könnten.

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Pohl
9-11-10 21:48:09 Reihenfolge
Franz Holzinger
Die Reihenfolge muss so sein, dass zuerst das Produkt in den Warenkorb gelegt wird und erst danach der Miniwarenkorb angezeigt wird.
In früheren Versionen ist das anders gewesen, weil das Update 2 mal durchgeführt worden ist.
Ich habe das auch nachträglich für tt_products 2.9.1 wieder so geändert. Ich kapiere nicht, warum das in Ihrem Shop nicht durchgeführt wird.
9-11-10 21:59:53 Setup
Franz Holzinger
basket.store = 1

Damit wird immer im Warenkorb gespeichert.

Ein normaler Shop wird es nicht wollen, wenn im Miniwarenkorb schon ein Produkt eingefügt wird. Falls mode_update 1 ist, dann wird nichts hinzugefügt, sondern die Anzahl nur verändert, d.h. überschrieben.
< Zurück zum Forum