Franz Holzinger

Verse of the day

Seid aber Täter des Worts und nicht Hörer allein, wodurch ihr euch selbst betrügt.
Jakobus 1:22

© Bible Gateway's Verse of the Day


Autor  
1-03-11 11:18:17 HTML-Mail
Andreas Pohl
Hallo Herr Holzinger, hallo Forum,

ich versuche gerade HTML-Mails einzurichten und das Template über den Marker:
<!-- ###EMAIL_HTML_SHELL### -->
wird auch mit der Mail mitgesendet.

Jedoch sehe ich nur das HTML-Template ohne die Bestelldetails. Diese werden doch über den Marker ###HTML_BODY### erzeugt oder?
Woher holt der Marker HTML_BODY sich denn die Bestelldaten? Würde diese ja am liebsten wie im Basket über die normalen Marker Im Template erzeugen um das Design genau so zu haben wie ich es möchte aber das geht nicht oder?

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen :)
Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Pohl
16-05-11 23:01:55 Korrektur zu tt_products 2.8.1
Franz Holzinger
Ich habe jetzt den Fehler im Email Versand behoben.
4-05-11 13:33:35 leere HTML-Mails
Thomas Most
Hallo Herr Holzinger,
ich bräuchte bitte auch Mal Hilfe. Ich habe die Beiträge hier mehrfach gelesen, kann das Problem aber nicht lösen, dass die vom System als HTML-Mails verschickten Bestellbestätigungen keinen Inhalt haben.
Genauer gesagt: Im Quelltext der Mail ist von
<!-- ###EMAIL_HTML_SHELL### begin -->
bis
<!-- ###EMAIL_HTML_SHELL### end -->
alles enthalten. Der Marker ###HTML_BODY### im <body> verschwindet in der Mail aber ersatzlos - somit ist die Mail leer.
Ich arbeite mit TYPO3 4.5.2 und tt_products 2.8.1 vom 15.4.2011.

Was kann ich tun?
Bevor Sie mich nach debug Ausgaben fragen - wo finde ich diese?

Vielen Dank
Thomas Most
18-03-11 19:18:57 kein Fehler
Franz Holzinger
Das ist kein Fehler, wenn in einem weiteren Shop Plugin beim Abschluss einer Bestellung noch ein Warenkorb angezeigt wird.

Wenn eine defaultProductId angegeben ist, dann wird diese auch verwendet, wenn der Parameter fehlt. Sie haben einen falschen Link erzeugt. Es muss immer der Produkt Parameter im Link stehen.
17-03-11 14:05:59 DefaultProductID
Andreas Pohl
Wenn ich das Default Product entferne erhalte ich folgenden Fehler:

Shop Plugin:: Falscher Parameter. GET/POST var 'tt_products[product]' wurde nicht angegeben oder kein Element mit uid = 0 auf den erlaubten Seiten (24,72,71,69,68,67,66,65,64,63,62,61,60,121) gefunden.

Ich hatte vorher aber auch immer dieses Default Produkt drin stehen...
17-03-11 14:04:05 weitere Fehler
Andreas Pohl
Hallo Herr Holzinger,

seit Ihrer Behebung an des HTMl-Mail Fehlers werden diese ja nun endlich verschickt. Leider tritt der Fehler mit den ich vorher mit dem Warenkorb beschrieben habe immernoch auf (egal wo das Typoscript steht und aufgerufen wird).

Desweiteren ist ein viel nervigerer Fehler nun aufgetreten. Wenn ich ein Produkt in den Warenkorb lege, sprint er immer zum Standardprodukt und bleibt nicht bei dem Produkt was ich gerade kaufen wollte. Dies ist für einen Kunden natürlich der Horror.

Bitte schauen sie doch mal was das sein könnte. Es eilt nun im Moment sehr die Homepage nach dieser ewigen Zeit online schalten zu können. Diese Fehler waren vor der HTMl E-Mail Sache noch nicht...

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Pohl
15-03-11 08:08:29 TypoScript Setup
Franz Holzinger
Das TypoScript Setup bildet die Reihenfolge für die Ausführung ab.
Es wird von oben nach unten ausgeführt wie eine Befehlsfolge.
Was weiter oben steht wird vor den darunter liegenden Teilen abgearbeitet.
15-03-11 07:06:11 OK
Andreas Pohl
ist hoffentlich keine dumme Frage, aber wie ändere ich denn diese Reihenfolge?
11-03-11 19:14:22 Reihenfolge
Franz Holzinger
Es muss die Reihenfolge vertauscht werden, damit der Miniwarenkorb erst nach dem Plugin zum Abschluss der Bestellung ausgeführt wird.
11-03-11 14:26:05 Mißverständnis
Andreas Pohl
Ich denke wir haben uns Mißverstanden.

Folgendes Szenario: Ein Kunde durchläuft den Kaufvorgang und bestellt etwas. Am Ende der Bestellung klickt er auf "Bestellung abschließen" und gelangt auf die Orderconfirmation-Seite, wo er noch einmal seine Bestellung aufgelistet bekommt.

Genau an diesem Schritt wird der Warenkorb auch geleert und das ist ja auch richtig. Jedoch werden die Produkte noch im Mini-warenkorb bis zum neuladen oder ändern der Seite angezeit.
11-03-11 13:44:43 Warenkorb
Franz Holzinger
Wenn der Warenkorb geleert wird, dann sind die Produkte auch überall weg. Das ist kein Fehler.

11-03-11 12:02:09 Funktioniert
Andreas Pohl
Ok, das hatte ich nicht beachtet. Mit debug=1 wird auch der Warenkorb wieder geleert. Der einzige Unterschied ist derzeit das bei dem Abschluss der Bestellung im Header noch die Produkte im Warenkorb sichtbar sind, wenn man dann eine Seite weiter klickt sind sie aber weg.

Ist jetzt kein schlimmer Fehler aber wissen sie zufällig woran das liegt?
11-03-11 08:05:48 debug
Franz Holzinger
Der Programm Code ist schon dort.

Ich habe zu Debug-Zwecken debug=1 in den Constants gesetzt.
Das müssen Sie wieder auf 0 setzen, wenn sonst alles geklappt hat.

11-03-11 07:45:40 Wo?
Andreas Pohl
Hallo Herr Holzinger,

haben Sie die Version per Mail geschickt? Habe nichts erhalten. Die HTML-Mails funktionieren aber schon. Leider wird jetzt aber nicht mehr der Warenkorb bei Abschluss der Bestellung geleert und die Produkte bleiben darin erhalten. Woher kommt dieser Fehler?
10-03-11 21:19:27 HTML Emails
Franz Holzinger
Korrektur: Ich habe Ihnen eine korrigierte Version tt_products 2.9.1 geschickt. Probieren Sie es damit aus.


Zum Versenden von HTML Emails muss der Subpart
<!-- ###EMAIL_HTML_SHELL### begin -->
-
...
<!-- ###EMAIL_HTML_SHELL### end -->
enthalten sein. Und es muss der Marker ###HTML_BODY### darin enthalten sein.
9-03-11 15:31:38 debug?
Andreas Pohl
Meinen Sie die ausgaben unter fileadmin/debug.html wenn ich debug=1 habe?
9-03-11 14:36:42 debug Infos
Franz Holzinger
Haben Sie irgendwelche debug Ausgaben?
Ich kann das leider nicht reproduzieren.
9-03-11 14:23:51 Leider immernoch nicht
Andreas Pohl
Danke schonmal für Ihre Mühen aber es klappt leider noch nicht. Nun bekomme ich folgende Fehlermeldungen:

Core: Error handler (FE): PHP Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/control/class.tx_ttproducts_activity_finalize.php line 613

Core: Error handler (FE): PHP Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/lib/class.tx_ttproducts_email_div.php line 123

Core: Error handler (FE): PHP Warning: implode() [<a href='function.implode'>function.implode</a>]: Invalid arguments passed in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/control/class.tx_ttproducts_activity_finalize.php line 146
9-03-11 14:17:17 Mein Fehler
Andreas Pohl
Hatte nicht die neueste version der div2007 Extension. Nun werden Mails versendet, jedoch noch ohne Inhalt (muss noch ausgiebig testen).
9-03-11 14:14:53 Fehler
Andreas Pohl
Hallo Herr Holzinger,

mit der neuen Version bekomme ich diese Fehlermeldung wenn ich die Bestellung abschicken möchte:


Fatal error: Call to undefined method tx_div2007_alpha5::slashName() in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/lib/class.tx_ttproducts_email_div.php on line 72
9-03-11 13:11:07 Korrektur
Franz Holzinger
Ich habe soeben eine neue Version tt_products 2.9.1.13 erstellt.
9-03-11 11:45:13 tt_products
Andreas Pohl
2.9.1
9-03-11 11:43:51 welche Version von tt_products?
Franz Holzinger
In welcher Version von tt_products finde ich das?
9-03-11 11:18:41 Fehlermeldungen
Andreas Pohl
Folgende Fehlermeldungen habe ich zu der Zeit wo ich eine Testbestellung gemacht habe:

Core: Error handler (FE): PHP Warning: Missing argument 1 for tx_ttproducts_paymentshipping::useAccount(), called in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/control/class.tx_ttproducts_control.php on line 734 and defined in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/lib/class.tx_ttproducts_paymentshipping.php line 1249

Core: Error handler (FE): PHP Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/control/class.tx_ttproducts_activity_finalize.php line 587

Core: Error handler (FE): PHP Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/lib/class.tx_ttproducts_email_div.php line 121

Core: Error handler (FE): PHP Warning: implode() [<a href='function.implode'>function.implode</a>]: Invalid arguments passed in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/control/class.tx_ttproducts_activity_finalize.php line 148

Core: Error handler (FE): PHP Warning: Missing argument 1 for tx_ttproducts_info_view::checkAllowed(), called in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/control/class.tx_ttproducts_control.php on line 945 and defined in /homepages/13/d104765457/htdocs/blog/typo/typo3conf/ext/tt_products/view/class.tx_ttproducts_info_view.php line 345

Hoffe das hilft weiter.
9-03-11 11:07:12 Lesefehler?
Franz Holzinger
Kann es ein Lesefehler sein? HIer müsste allerdings eine Fehlermeldung im Shop angezeigt werden.
An den Standard Template Dateien kann es jedenfalls nicht liegen.
9-03-11 07:37:49 Standard Templates
Andreas Pohl
Das merkwürdige ist, dass ich auch komplett leere Mails bekomme wenn ich eins der Standard-Templates verwende. Daher weiss ich nicht woher der Fehler kommt...
9-03-11 07:14:12 hmm
Andreas Pohl
ok, genau wie sie es beschrieben haben ist es bei mir auch. Leider wird aber kein Inhalt angezeigt. Woher holt sich der Marker denn den Inhalt? Vielleicht wird dieser ja bei mir nicht erzeugt..
5-03-11 23:07:20 Marker wird ersetzt
Franz Holzinger
control/class.tx_ttproducts_activity_finalize.php:

$HTMLmailContent = $this->pibase->cObj->substituteMarker($HTMLmailShell, '###HTML_BODY###', $orderConfirmationHTML);
< Zurück zum Forum